12.09.2017 - 16:26 HypoVereinsbank

Nasdaq-100 – Wieder am Allzeithoch dran

Hallo am Nachmittag,

wenngleich der Nasdaq-100® Index in dieser Woche bislang zumindest mit dem Tempo der Standardwerte nicht mithalten kann, kann sich die Entwicklung dennoch sehen lassen. Das an dieser Stelle angesprochene Gap im Chart ist inzwischen geschlossen. Zwischenzeitlich lugte der Index bereits über die runde Marke von 6.000 Punkten. Ob er sich im weiteren Wochenverlauf darüber etablieren kann, wird größtenteils von der Apple-Aktie abhängen. Diese steht aufgrund des heutigen Keynote-Events besonders im Fokus. Die Veranstaltung startet um 19:00 Uhr unserer Zeit.

Erneut ist der Nasdaq-100® Index am Widerstand um 6.010 Punkte abgeprallt. Die Zone um 5.980 Punkten dient als Unterstützungsbereich. Fällt der Index darunter, trifft er bei 5.945 Punkten auf eine Kreuzunterstützung, von der aus er sich wieder erholen könnte. Unter 5.910 Punkten schwinden die Chancen für die Bullen dagegen deutlich.

Ein Anstieg über 6.010 Punkte dürfte dagegen einem charttechnischen Befreiungsschlag gleichkommen. Das nächste Projektionsziel lässt sich in diesem Fall bei 6.087 Punkten nennen. Wichtig wäre es aus Sicht der Käufer, dass möglichst zügig neue Allzeithochs entstehen.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 18.08.2017 – 12.09.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.09.2012 – 12.09.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW2JS4 9,49 4.850 5,18 29.09.2017
NASDAQ-100® Index HW2JTK 6,36 5.225 7,69 29.09.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.09.2017; 16:02 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU80R7 6,46 6.750 7,94 29.09.2017
NASDAQ-100® Index HW2JW6 0,61 6.050 111,22 29.09.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.09.2017; 16:04 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Wieder am Allzeithoch dran erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).