08.01.2018 - 09:34 J.P.Morgan AM

Die Industrie in der Euro-Zone erholt sich weiter und der deutsche Arbeitsmarkt ist nicht zu bremsen

Marktkommentar

Die Industrie in der Euro-Zone erholt sich weiter und der deutsche Arbeitsmarkt ist nicht zu bremsen

Die Industrie in der Euro-Zone erholt sich weiter: Im Oktober stieg die Produktion um 0,2% gegenüber dem Vormonat. Die deutsche Industrie produzierte zwar 1,4% weniger. Doch war dies Sonderfaktoren wie zusätzlichen Feiertagen geschuldet. Zudem füllen sich die Auftragsbücher der Unternehmen schnell: Nach zwei guten Vormonaten legten die Auftragseingänge um weitere 0,5% zu.

Lesen Sie hier das Economic Update weiter

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Market Insights! Aktuelle Einblicke in die Kapitalmärkte und wertvolle Analysen des wirtschaftlichen Umfelds.